4 Arten um Routen auf das Garmin Zumo XT zu übertragen

In diesem Beitrag stellen wir dir die 4 besten Möglichkeiten vor, um deine Route auf das Garmin Zumo XT zu übertragen. Das Garmin Zumo XT bietet in der Zumo Reihe erstmals eine zuverlässige Möglichkeit die Routen per WLan oder Bluetooth zu übertragen. Mehr dazu findet Ihr im Artikel.

Route mit Garmin Drive übertragen

Mit der Garmin Drive App lassen sich die Routen ganz einfach über das Smartphone oder Tablet auf das Garmin Zumo XT übertragen. Dazu müsst Ihr lediglich die Garmin Drive App auf eurem Android oder iOS installieren und Euer Garmin Zumo per Bluetooth verbinden. Den Download Link zur App findet Ihr hier:

Speziell bei Android könnt Ihr z.B. eine Route bei kurviger App erstellen und dies Exportieren. Nun sucht Ihr die GPX-Datei in eurem Dateibrowser und öffnet die App mit Garmin Drive, schon wird die Route auf euer Garmin Zumo XT übertragen.

Diese Methode eignet sich vor allem für Smartphones und Tablets.

zurück zum menü ↑

Route mit Garmin Explore importieren

Garmin Explore ist vergleichbar mit dem MyDrive von TomTom hier könnt Ihr Routen in der Cloud ablegen, die direkt auf das Gerät synchronisiert werden. Es lassen sich auch Sammlungen erstellen für eine bessere Übersicht. Garmin Explore trennt auch zwischen Routen, Tracks und Waypoints. Um Garmin Explore zu nutzen benötigt Ihr Garmin Drive (siehe oben) und Garmin Explore.

Einmal eingerichtet könnt Ihr die erstellte Route einfach auf Garmin Explore hochladen. Nun benötigt Ihr nur noch WLan auf eurem Garmin Zumo XT (geht auch mit der HotSpot Funktion über das Handy). Die Route findet Ihr dann bei „Zieleingabe –> Explore“.

Diese Methode eignet sich vor allem wenn Ihr über den PC die Route plant.

zurück zum menü ↑

Route per USB-Kabel übertragen

Die meisten die BaseCamp verwenden werden Ihr Routen per USB auf das Gerät kopieren. Seit dem Garmin Zumo XT ist das aber meiner Meinung nach Überflüssig und ich empfehle euch Garmin Explore zu verwenden.

Diese Art macht nur Sinn wenn Ihr unterwegs seit und kein Internet zur Verfügung habt und / oder extrem viele Routen auf einmal übertragen möchtet.

zurück zum menü ↑

Route per SD-Karte auf Garmin Zumo XT kopieren

Natürlich könnt Ihr auch wie bisher die Routen mit einer SD-Karte auf das Gerät bringen. Dazu müsst Ihr die jeweilige GPX-Datei nur auf die SD-Karte schieben, das Garmin Zumo XT erkennt die Route dann automatisch.

zurück zum menü ↑

Fazit

Meine Favorisierten Wege sind ganz klar über die Garmin Drive und Garmin Explore App. Dabei nutze ich die Garmin Drive App wenn ich unterwegs eine Route am Handy plane oder die Garmin Explore App wenn ich Zuhause mit kurviger.de eine Route erstellt habe.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Alpen Motorrad
Logo
Enable registration in settings - general