Arai Helme im Vergleich

Arai lässt sich zu den bekanntesten und beliebtesten Helmherstellern der Welt zählen. Das liegt unter anderem daran, dass die Marke die verschiedensten Arten von Helmen in schönen Designs und mit innovativen Technologien herstellt. Nachfolgend wird unter anderem auf die Besonderheiten, die Helmarten sowie die Kaufkriterien der Arai Helme eingegangen.

Tour X4Concept XQuantic
Arai TOUR X4 Motorradhelm TestArai Concept X Overland Helm VergleichArai Helm Quantic Frost Black
Helm-Typ:IntegralhelmIntegralhelmIntegralhelm
Nutzung:TourSport, NackedSport
Verschluss:Doppel-DDoppel-DDoppel-D
Visierverschluss:NeinJaJa
PinlockJaJaJa
Belüftungssystem:JaJaJa
Brillenträger:geeignetgeeignetgeeignet
Preise prüfen:AmazonAmazonLouis.de
Arai Helme Vergleich

Besten 6 Arai Helme im Vergleich

Wie auch in anderen Arai Helme Test Artikeln stellen wir euch hier die besten Helme vor.

1

Arai TOUR-X4

Sehr vielseitiger Adventure-Helm

Arai TOUR-X4

ca. 519 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der Arai Tour X4 ist einer der vielseitigsten Helme bei Arai. Er eignet sich hervorragend für echte Abenteuer Touren oder Offroad Fahrten. Auch für Naked Bikes ist der Helm gut geeignet wen Sie den Schirm entfernen. Auch wurde der Helm für Brillenträger zugeschnitten und macht hier keine Probleme. Neben der guten Funktion als Helm bietet Arai auch eine vielzahl an Designs, so finden Sie gut passende und farblich abgestimmte Modelle zu KTM, Honda und BMW.

2

Arai Concept X

Old School, aber ohne Kompromisse

Arai Concept x Overland Helm

ca. 671 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Die robuste Einfachheit des Concept-X ist das Produkt der Phantasie. Aber ziehen Sie keine falschen Schlüsse. Der Retro-Stil mag zwar die Aufmerksamkeit erregen, aber er musste Arais strenge interne Tests bestehen. Folglich befindet sich unter dem aggressiven Look eine starke, leichte PB e-cLc-Schale mit glatter und runder Form, die mit dem von Arai entwickelten peripheren Gürtel verstärkt ist, um über Oberflächen gleiten und von Hindernissen abprallen zu können. Das VAS-VC-Visiersystem mit seiner mechanischen Retro-Optik verbessert die Sichtleistung weiter, indem es den Visierdrehpunkt senkt, um eine glatte Oberschale zu maximieren.

Obwohl er an die Vergangenheit erinnert, ist der Concept-X in hohem Maß ein Helm der Gegenwart. Bereit für eine Generation moderner Fahrer, die einen neuen, alten Stil verlangen – aber mit der Leistung und dem Komfort, den nur ein Arai-Helm bieten kann.

3

Arai Quantic

Für Highspeed und Komfort

ARAI Quantic Frost Black

ca. 424 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der Arai Quantic ist ein Helm, der vor allem für den bestmöglichen Schutz entwickelt wurde. Er wird von Hand gefertigt und die äußere Schale ist extrem stabil, wobei das Gewicht reduziert wird. Die glatte, runde Form steht für Arai und wurde vor allem entwickelt, um das “Abgleiten” zu ermöglichen und damit die Kräfte des Aufpralls zu verteilen. Der Quantic nutzt die gleichen aerodynamischen und schützenden Eigenschaften wie die Arai-Rennhelme und verfügt über das Know-how und die Erfahrung, die über Millionen von Straßenkilometern gesammelt wurden. Er „gleitet“ sauber und effizient durch die Luft und umhüllt den Fahrer mit Luxus. Er ist der Helm der neue Wahl für Fahrer, die die beste Leistung von einem Helm erwarten – in Bezug auf Schutz, Komfort und einfache Handhabung.

4

Arai MX-V

Offroad Helm

Arai MX-V White

ca. 548 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der MX-V ist die Weiterentwicklung des beliebten VX-3-Modells. Unsere jahrelange Erfahrung zeigt sich in diesem ultimativen Off-Road-Helm. Der perfekte Helm für MX, Enduro und Geländefahrten. Wie bei allen Arai-Helmen basiert die grundlegende und einfache, organische Schalenform auf dem R75-Konzept. Fehlende übermäßige Kanten oder vorstehende Wölbungen auf der Schale sind keine mangelnde Kreativität, sondern eine Verpflichtung zur Aufrechterhaltung der Integrität einer runderen, stärkeren und glatteren Schale.

5

Arai Freeway Classic

Cooles Retro-Design mit aktuellen Leistungsstandards

Arai Freeway Classic Jethelm

ca. 386 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der Freeway-Classic erfüllt die grundlegenden Funktionen eines Motorradhelms für alle Fahrer, die es gern locker angehen lassen und ihre Umgebung uneingeschränkt genießen möchten.

6

Arai RX-7V EVO

Neuste Technologie

ARAI RX-7V EVO

ca. 854 € 499 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der RX-7 ist seit jeher der Maßstab von Arais Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Motorradrennsport auf höchstem Niveau. Er wird in Japan von einem Familienunternehmen mit Motorradfahrern in der dritten Generation handgefertigt und ist Arais modernster Helm.

Arai Helme Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für Arai Helme. Die besten Arai Helme Artikel haben wir euch hier verlinkt:

  • Keinen Testbericht auf Stiftung Warentest gefunden
  • Keinen Arai Helm Test auf Öko-Test gefunden

Das Internet ist voll mit Arai Helme Tests, jedoch werden die Arai Helme nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Arai Helme Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele „Test Portale“ an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Die Bewertungen der anderen Modelle ergeben sich aus Kundenbewertungen und Erfahrungen von anderen Motorradfahrern.

Was ist die Besonderheit an Arai Helmen?

Die Besonderheit der Arai Helme besteht darin, dass diese von Hand gefertigt werden. So wird jeder Helm einer individuellen Sicherheitskontrolle unterzogen. Dadurch kann ein Maximum an Sicherheit garantiert werden. Garantiert werden kann eine hohe Sicherheit aber auch durch die besondere Innenschale von den Arai Helmen: Diese besteht aus unterschiedlichen Materialdichten. Dadurch können Aufprälle besser absorbiert werden. Bei einer Unfall besteht deshalb ein höherer Schutz. Darüber hinaus werden Arai Helme in den unterschiedlichsten Designs angeboten. Viele unterschiedliche Helmarten gibt es ebenfalls. Die Auswahl fällt insgesamt deutlich größer als bei anderen Herstellern aus.

Welche Arten von Helmen bietet Arai an?

Egal, ob Motocrosshelm, Jethelm oder Integralhelm – bei Arai lassen sich alle bekannten Helmarten finden. Die Marke hat sich darauf spezialisiert, Helme für jeden Zweck anzubieten. Nachfolgend werden alle Helmarten von Arai detailliert vorgestellt.

Jethelm – Arai fokussiert sich unter anderem auf Jethelme. Zu den bekanntesten Modellen zählen der Freeway-Classic sowie der SZ-R Vas.

Motocross – Weiterhin bietet Arai eine große Auswahl an Motocrosshelmen an. Zu den bekanntesten Modellen lassen sich der Tour-X4 und der Penta-Pro zählen.

Integralhelm – Mit Abstand am größten fällt die Auswahl an Integralhelmen von Arai aus. Der Arai Concept X stellt derzeit den bekanntesten Integralhelm von dem Hersteller dar.

Autohelm – Darüber hinaus bietet Arai auch Autohelme an. Bekannt sind beispielsweise der GP-7 sowie der GP-6S.

Helm für Kart, Motorroller und Roller

Spezifisch bietet Arai keine Helme für das Kart an, wobei sich alle Autohelme natürlich auch für das Kart eignen. Diese stehen typischerweise in weißen oder dunklen Designs zur Verfügung. Für den Motorroller bieten sich wiederum die Integralhelme an. Darüber hinaus passen die Jethelme optisch und funktionell besonders gut zu einem Motorroller.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Wer einen Helm von der Marke Arai kaufen möchte, sollte davor einige Kriterien beachten, da es sonst zu einem Fehlkauf kommen kann. Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Arai Helm werden nachfolgend vorgestellt.

Passform – Die Passform stellt das mit Abstand wichtigsten Kaufkriterium für einen Arai Helm dar. Von dieser hängt schließlich ab, wie komfortabel der Helm getragen werden kann. Außerdem sorgt die richtige Passform für eine höhere Sicherheit. Sitzt der Arai Helm perfekt, so kann dieser nämlich nicht vom Kopf rutschen. Arai Helme werden in den verschiedensten Größen angeboten. Vor dem Kauf ist es daher wichtig, die Größe des Kopfes zu messen. Anhand diverser Größentabellen kann dann festgelegt werden, welche Passform für den Arai Helm richtig ist.

Design – Weiterhin sollte auf das Design geachtet werden, bevor der Arai Helm gekauft wird. Dieses kann sich schließlich je nach Helm stark unterscheiden. So gibt es Arai Helme in schlichten Farbtönen. Darüber hinaus gibt es aber auch Arai Helme in bunten Designs. Für diese ist der Hersteller besonders bekannt. Die Auswahl des Designs sollte nach dem persönlichen Geschmack sowie nach dem Motorrad erfolgen.

Verschluss – Die Verschluss von dem Arai Helm spielt für die Sicherheit eine große Rolle. Die meisten Arai Helme sind mit einem Ratschenverschluss versehen. So kann der jeweilige Helm besonders einfach verschlossen werden. Die Ratschenverschlüsse sind stets mit einem Notentriegelungssystem ausgestattet, sodass die Helme schnell geöffnet und abgenommen werden können.

Helmart – Weiterhin sollte auf die Helmart geachtet werden. Diese hängt zum einen von der Art des Motorrades ab: Ein Integralhelm eignet sich für die meisten Motorräder und ist besonders sicher. Ein Jethelm eignet sich wiederum besonders gut für Cruiser sowie für Motorroller. Ein Motocrosshelm ist natürlich bestens für Enduros sowie Adventurebikes geeignet.

Sicherheit – Zudem spielt auch die Sicherheit der Arai Helme im Test eine wichtige Rolle. Vor dem Kauf sollte in jedem Fall auf die Sicherheitszertifikate geachtet werden: Der Arai Helm sollte ein ECE-Zertifikat besitzen. Weitere Sicherheitszertifikate erhöhen die Sicherheit von dem Arai Helm nochmals. Es sollte darüber hinaus darauf geachtet werden, wie gut die Arai Helme in den Sicherheitstests abgeschlossen haben.

Kompatibilität mit Kommunikationssystemen – Zu guter Letzt sollte auch auf die Kompatibilität des jeweiligen Arai Helms mit einem Kommunikationssystem geachtet werden, denn ist dieser noch nicht mit einem solchen ausgestattet, so kann ein Kommunikationssystem ganz einfach nachgerüstet werden. In der Regel sind die meisten Helme des Herstellers Arai bereits auf Kommunikationssysteme ausgelegt. Im Zweifelsfall sollte bei dem Hersteller nachgefragt werden.

Probleme und Fragen

Welches ist der beste Arai Helm im Vergleich?

Arai bietet je nach Anwendung (Rennsport, Tour, MX) den passenden Helm. Für uns ist jedoch der Tour X4 Helm der beste Arai Helm, da dieser das komplette Spektrum abdecken kann.

Ist der Arai Helm zugelassen?

Alle hier vorgestellten Helme sind für den Straßenverkehr zugelassen.

Gibt es einen Jethelm von Arai?

Ja, es gibt den Freeway Classic, SZ-R VAS und den CT-F als Jethelm.

Fazit

Wer nach einem besonders sicheren und komfortablen Motorradhelm sucht, ist mit dem Hersteller Arai bestens beraten: Hier werden alle Helme handgefertigt und unter den höchsten Sicherheitsstandards hergestellt. Außerdem greift der Hersteller auf die hochwertigsten Materialien zurück, sodass der Kopf jederzeit bestens geschützt ist. Dennoch sind die Arai Helme besonders leicht und zeichnen sich zudem durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Arai Helme Test (Februar 2023) - Alpen Motorrad

llll➤ Arai Helme Test: Wir stellen euch die beliebtesten Motorradhelme von Arai vor und vergleichen diese miteinander.

Produktmarke: Arai Helm

Produktwährung: EUR

Produktpreis: 519

Produkt auf Lager: InStock

Bewertung des Redakteurs:
4.39
Alpen Motorrad
Logo
Enable registration in settings - general