Motorrad Tankrucksack im Test

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Motorradfahrer sind, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, einen Motorrad Tankrucksack zu haben. Dieser kann Ihnen nicht nur bei langen Fahrten helfen, sondern auch dabei, Ihr Motorrad sauber zu halten. In unserem Vergleich erfahren Sie alles, was Sie über Motorrad Tankrucksäcke wissen sollten.

Die besten Motorrad Tankrucksäcke

Wie auch in anderen Motorrad Tankrucksack Test Artikeln stellen wir euch hier die besten Tankrucksäcke vor. Darunter die Marken von Vanucci, Givi und SW-Motech.

Vanucci Sportivo

ca. 149 € 199 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der Tankrucksack Sportivo ist der perfekte Begleiter für Ihre Touren durch die Alpen. Er ist aus hochwertigem Material gefertigt und sehr robust. Er bietet ausreichend Platz für alles, was Sie unterwegs benötigen. Die Tankrucksäcke der Vanucci Sportivo Reihe sind perfekt auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern ausgelegt. Sie sind besonders leicht und bieten dennoch ausreichend Stauraum. Wichtigsten Features:

  • Wasserdichter Innenbeutel
  • Haftstarke Magnete
  • Abnehmbare Schlaufenriemen
  • Volumen: max. 22 Liter

Givi Sport Touring

ca. 150 € 99 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Wer auf seinem Motorrad gerne lange Touren unternimmt, der kommt an einem Tankrucksack früher oder später nicht vorbei. Denn ein Tankrucksack bietet nicht nur viel Platz für Gepäck, sondern schützt auch den Tank vor Kratzern und anderen Beschädigungen.

Der Tankrucksack ist aus hochwertigem Material gefertigt und sehr robust. Er ist mit einem Reißverschluss und einem Kordelzug verschließbar und bietet so einen optimalen Schutz für Ihr Gepäck. Wichtige Features:

  • Regenabdeckung
  • Kabeldurchführung
  • Brillenfach
  • Tankring wird benötigt
  • Volumen: 5 Liter

Givi Gravel-T Tankrucksack

ca. 139 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Wer auf der Suche nach einem praktischen und vielseitigen Tankrucksack ist, sollte den Givi Gravel-T Rucksack ausprobieren. Dieser Rucksack ist speziell für das Motorradfahren konzipiert und bietet eine Vielzahl nützlicher Features.

Der Givi Gravel-T Rucksack ist aus wasserdichtem Material gefertigt und bietet so optimalen Schutz für Ihre Ausrüstung. Zusätzlich verfügt der Rucksack über ein integriertes Trinksystem, sodass Sie auch unterwegs immer ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung haben.

Der Rucksack ist sehr gut verarbeitet und bietet einen hohen Tragekomfort. Die Schultergurte sind gepolstert und lassen sich individuell anpassen. Zusätzlich verfügt der Rucksack über eine Brust- und Hüftgurt, sodass er auch bei schneller Fahrt sicher am Körper sitzt. Wichtige Features:

  • Wasserabweisender Reisverschluss mit Abdeckung
  • Seitentaschen nicht wasserdicht
  • Schultergurt
  • Anti-Rutsch-Boden
  • Handgriff
  • Volumen: max. 20 Liter

SW-Motech Daypack

ca. 69 € 89 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der Moto-Detail Tankrucksack ist ein praktischer Begleiter für alle, die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind. Er ist wasserdicht und bietet ausreichend Platz für alle wichtigen Dinge, die man bei einer Tour mit dem Motorrad dabei haben möchte.

Der Tankrucksack ist aus hochwertigem Material gefertigt und sehr stabil. Er hat uns im Test voll überzeugt und ist auf jeden Fall eine gute Investition für alle, die viel mit dem Motorrad unterwegs sind. Wichtige Features:

  • Haftstarke Magneten
  • Abnehmbare Schlaufenriemen
  • Wasserdichtes Außenmaterial
  • Reißverschluss abschließbar mit Hängeschloss
  • Volumen: ca. 7 Liter

SW-Motech Daypack

ca. 150 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der SW-Motech PRO Daypack Tankrucksack ist ein praktischer Begleiter für alle, die viel unterwegs sind. Er ist leicht zu transportieren und bietet genügend Platz für alles, was man unterwegs braucht. Im Motorrad Tankrucksack Test haben wir den Rucksack auf Herz und Nieren geprüft und sind begeistert von seiner Qualität und Verarbeitung. Der Tankrucksack ist aus hochwertigem Material gefertigt und sehr stabil. Er hat ein großes Hauptfach, in dem man problemlos ein Laptop, Bücher und andere wichtige Dinge verstauen kann. Zusätzlich bietet er noch zwei kleinere Fächer für kleinere Gegenstände und eine Tasche für das Handy. Der Rucksack hat auch einen Regenschutz, der ihn vor Nässe und Schmutz schützt. Im Test haben wir den Rucksack auf verschiedenen Strecken und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen getestet und er hat uns immer gut begleitet. Wir können den SW-Motech PRO Daypack Tankrucksack nur weiterempfehlen und sind begeistert von seiner Qualität und Ausstattung. Wichtige Features:

  • Mit Regenhaube
  • Kabeldurchlass
  • mit Kabelschloss verwendbar
  • Volumen: 5 auf 8 Liter erweiterbar
  • Tankring wird benötigt

SW-Motech Pro City

ca. 210 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der SW-Motech PRO City Tankrucksack ist ein kompakter, leichter und vielseitig einsetzbarer Tankrucksack für den täglichen Gebrauch. Er eignet sich ideal für die Stadt und für kürzere Ausflüge in die Umgebung. Dank der praktischen Befestigungsmöglichkeiten lässt er sich problemlos an jedes Motorrad anpassen.

Der Tankrucksack ist aus hochwertigem PU-Leder gefertigt und bietet ein Fassungsvermögen von 10 Litern. Er verfügt über ein integriertes Hauptfach sowie ein kleineres Fach für kleinere Gegenstände. Die beiden Fächer lassen sich durch einen Reißverschluss voneinander trennen.Der Rucksack verfügt über ein gepolstertes Rückenteil und verstellbare Schulterriemen für optimalen Tragekomfort. Wichtige Features:

  • Mit Regenhaube
  • Kabeldurchlass vorne und hinten
  • Mit Kabelschloss verwendbar
  • 2 Außentaschen
  • Volumen: von 11 auf 14 Liter erweiterbar

SW-Motech Pro Enduro

ca. 180 €
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenmotorrad.de durchgeführt

Der neue Enduro WP Riemen-Tankrucksack von SW-Motech ist ein vielseitiger Begleiter für alle, die ihr Motorrad gerne auch mal außerhalb der Straßen bewegen. Dank der wasserdichten Bauweise ist der Rucksack auch für schlechtes Wetter geeignet und hält die wichtigsten Utensilien trocken. Im Inneren des knapp 11 Liter fassenden Rucksacks befindet sich ein wasserdichter Beutel, in dem zum Beispiel die Brieftasche oder das Handy sicher verstaut werden können.

Die Riemen des Tankrucksacks sind so konstruiert, dass sie auch bei voller Beladung nicht verrutschen und so für einen sicheren Sitz sorgen. Dank der gepolsterten Rückseite ist der Rucksack auch auf längeren Touren bequem zu tragen. Insgesamt ist der Enduro WP Riemen-Tankrucksack von SW-Motech ein vielseitiger Begleiter für alle, die ihr Motorrad auch gerne mal außerhalb der Straßen bewegen. Wichtige Features:

  • Für schräg abfallenden Motortank
  • Wasserdichter Tankrucksack
  • abgedichtete Reißverschlüsse
  • Tragegriff
  • Volumen: ca. 11 Liter

Motorrad Tankrucksack Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für Motorrad Tankrucksäcke. Die besten Motorrad Tankrucksack Artikel haben wir euch hier verlinkt:

  • Keinen Testbericht auf Stiftung Warentest gefunden

Das Internet ist voll mit Motorrad Tankrucksack Tests, jedoch werden die Tankrücksäcke nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Motorrad Tankrucksack Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele „Test Portale“ an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Die Bewertungen der anderen Modelle ergeben sich aus Kundenbewertungen und Erfahrungen von anderen Motorradfahrern.

Warum benötigen Sie einen Tankrucksack?

Weil es eine bequeme Möglichkeit ist, Ihre Ausrüstung und Werkzeuge mitzunehmen, wenn Sie unterwegs sind. Diese Rucksäcke sind speziell für die Lagerung von Gegenständen im Motorradtank konstruiert und bieten eine Vielzahl von Vorteilen für Motorradfahrer.

Zunächst einmal sind Tankrucksäcke sehr praktisch. Sie können alles, was Sie brauchen, bequem in einem Rucksack verstauen und müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie etwas verlieren oder es vergessen. Tankrucksäcke sind auch sehr sicher, so dass Sie keine Angst haben müssen, dass Ihre Ausrüstung oder Ihr Werkzeug aus dem Rucksack fällt und verloren geht. Ein weiterer großer Vorteil der Tankrucksäcke ist, dass sie Ihnen helfen können, Ihr Gewicht zu verteilen. Wenn Sie alles in einem Tankrucksack transportieren, können Sie Ihr Gewicht besser verteilen und so ein unangenehmes oder schmerzhaftes Gefühl vermeiden. Tankrucksäcke sind auch perfekt für längere Touren geeignet, da sie Ihnen ermöglichen, alles mitzunehmen, was Sie brauchen, ohne dass Sie zusätzliches Gewicht mit sich herumschleppen müssen.

Ein Tankrucksack wird an der Oberseite des Motorrads befestigt und sitzt dann eng am Tank. Dabei gibt es verschiedene Befestigungsmöglichkeiten. Die häufigste Art ist die Verwendung von Klettverschlüssen. Diese können an nahezu jedem Motorrad befestigt werden und sind relativ einfach anzubringen. Es gibt aber auch andere Befestigungsmethoden, wie zum Beispiel Magnete oder Gummis.

Welche Arten von Tankrucksäcken gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Tankrucksäcken. Einige sind für die Verwendung mit bestimmten Motorradmarken oder -modellen konzipiert, während andere allgemein verwendbar sind. Einige Tankrucksäcke sind auch speziell für die Verwendung mit bestimmten Arten von Motorrädern konzipiert, z.B. für die Verwendung mit Enduro-Motorrädern.

Die meisten Tankrucksäcke sind aus wasserdichtem Material gefertigt, um sicherzustellen, dass Ihre Ausrüstung trocken bleibt, wenn Sie unterwegs sind. Einige Modelle verfügen über ein spezielles Fach für einen Helm, damit Sie Ihren Kopf schützen können, wenn Sie einen Unfall haben.

Tankrucksäcke sind in verschiedenen Größen erhältlich, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Rucksack für Ihr Motorrad finden. Einige Rucksäcke sind kleiner und leichter, während andere größer und schwerer. Es gibt verschiedene Arten von Tankrucksäcken. Die am häufigsten verwendeten sind die sogenannten Soft- und Hard-Tanksäcke. Soft-Tanksäcke sind in der Regel aus wasserdichtem Stoff gefertigt und haben eine weiche Innenseite. Diese Art von Tankrucksack ist sehr leicht und kann in der Regel an jede Motorradgröße angepasst werden. Hard-Tanksäcke hingegen sind in der Regel aus Kunststoff oder Metall gefertigt und haben eine härtere Außenseite. Diese Art von Tankrucksack ist in der Regel etwas teurer, bietet aber auch einen besseren Schutz für Ihr Gepäck.

Wie wählt man den richtigen Tankrucksack aus?

Die Auswahl des richtigen Tankrucksacks hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst sollten Sie sich überlegen, für welchen Zweck Sie den Tankrucksack verwenden möchten. Möchten Sie zum Beispiel nur einige wenige Kleinigkeiten transportieren, genügt vielleicht ein kleinerer Tankrucksack. Wenn Sie jedoch vorhaben, längere Strecken zu fahren oder mehr Gepäck mitzunehmen, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen größeren oder sogar einen speziellen Tankrucksack für Enduro-Motorräder zu kaufen.

Zweitens sollten Sie sich überlegen, welche Art von Motorrad Sie fahren. Wenn Sie zum Beispiel ein kleineres Motorrad wie ein Kleinkraftrad oder ein Sportmotorrad fahren, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen kleineren Tankrucksack zu kaufen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein größeres Motorrad wie ein Cruiser oder ein Tourer fahren, könnte ein größerer Tankrucksack besser geeignet sein.

Drittens sollten Sie sich überlegen, wie viel Platz Sie in Ihrem Tankrucksack benötigen. Wenn Sie nur einige wenige Kleinigkeiten transportieren möchten, genügt vielleicht ein kleiner Tankrucksack. Wenn Sie jedoch vorhaben, längere Strecken zu fahren oder mehr Gepäck mitzunehmen, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen größeren Tankrucksack zu kaufen.

Moto-Detail Tankrucksack auf Motorrad
Moto-Detail Tankrucksack auf Motorrad
Givi Tankrucksack befestigen
Givi Tankrucksack befestigen

Welche Merkmale sollte ein guter Tankrucksack haben?

Ein guter Tankrucksack sollte einige wichtige Merkmale aufweisen, um Motorradfahrern das Leben zu erleichtern. Zunächst einmal sollte er wasserdicht sein, damit die wertvollen Sachen, die man mit sich führt, auch bei schlechtem Wetter sicher verstaut sind. Zudem sollte er eine gute Passform haben, damit er beim Fahren nicht verrutscht und auch bei hoher Geschwindigkeit sicher auf dem Tank bleibt. Auch ein guter Sitz ist wichtig, damit der Tankrucksack beim Fahren nicht unangenehm drückt oder scheuert. Und last but not least sollte er auch noch gut aussehen, damit man auch optisch etwas davon hat!

Vor- und Nachteile einem befestigten Motorrad Kindersitz

Ein Tankrucksack ist eine praktische Ergänzung für jeden Motorradfahrer. Er kann nützlich sein, wenn man zusätzliches Gepäck transportieren möchte, oder wenn man einfach mehr Stauraum für die Reise benötigt. Vor allem auf langen Touren kann ein Tankrucksack sehr praktisch sein.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die man bedenken sollte, bevor man sich für einen Tankrucksack entscheidet. Zum einen kann er das Fahrverhalten des Motorrads negativ beeinflussen, insbesondere wenn er zu voll ist. Zudem kann er bei hohen Geschwindigkeiten leicht vom Motorrad abheben und eine Gefahr darstellen. Wenn Sie sich für einen Tankrucksack entscheiden, sollten Sie also auf jeden Fall darauf achten, dass er nicht zu voll ist. Zudem sollten Sie ihn immer gut befestigen, damit er auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher am Motorrad bleibt.

Positive
  • Stauraum
  • Als Tasche verwenden
  • Abschließbar
  • Günstig
Negatives
  • Manche benötigen eine Regenhaube oder eine wasserdichte Innentasche

Probleme und Fragen

Was kostet ein Motorrad Tankrucksack?

Ein Tankrucksack für das Bike gibt es zwischen 60 – 200 €.

Tankrucksack oder Hecktasche?

Oft kann der Tankrucksack auch als Hecktasche eingesetzt werden, somit sind sie flexibel bei der Anbringung.

Kann ich den Tankrucksack auf meinem Motorrad befestigen?

Nicht jeder Tankrucksack kann befestigt werden. Es gilt jedoch das die Riemen-Tankrucksäcke an jedem Motorrad befestigt werden können. Bei bestimmten Marken müssen Sie z.B. darauf achten das es einen Tankring für Ihr Motorrad gibt.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Wir haben keinen “Motorrad Tankrucksack Test” bei Stiftung Warentest gefunden.

Fazit

Der Tankrucksack Test hat gezeigt, dass ein guter Tankrucksack ein unverzichtbares Utensil für jeden Motorradfahrer ist. Denn ein Tankrucksack bietet viel Platz für all die wichtigen Dinge, die man bei einer Tour mit dem Motorrad dabei haben möchte. Zudem ist er sehr praktisch, da er sich einfach an den Tank des Motorrads anbringen lässt. Wir empfehlen einen hochwertigen Tankrucksack zu kaufen, den ein Tankrucksack hat in der Regel eine sehr hohe Lebenserwartung, daher lieber etwas mehr ausgeben.

Motorrad Tankrucksack Test (Dezember 2022) - Alpen Motorrad

llll➤ Motorrad Tankrucksack Test: Wir stellen euch die beliebtesten Motorrad-Tankrucksäcke von Givi, Moto-Detail und SW-Motech vor.

Produktmarke: Motorrad Tankrucksack

Produktwährung: EUR

Produktpreis: 89

Produkt auf Lager: InStock

Bewertung des Redakteurs:
4.29
Alpen Motorrad
Logo
Enable registration in settings - general