Beliebtesten Motorräder 2023

Das Jahr 2023 hat für die Motorradindustrie einen fulminanten Start hingelegt. Die Zahl der in Deutschland neu zugelassenen Motorräder, Roller, 125er, Trikes und Quads stieg im Januar um 34,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden 7.544 Fahrzeuge zugelassen, darunter auch bekannte Modelle wie die Suzuki V-Strom 1050 oder die KTM 390 Duke des Modelljahres 2021. In den Top 10 der Neuzulassungen finden sich sowohl bewährte Klassiker als auch einige Neuzugänge.

RangMotorradNeuzulassungen
1BMW R 1250 GS419
2Honda CB 650 R139
3Honda CRF 1100 Africa Twin130
4Suzuki V-Strom 105083
5BMW S 1000 XR82
6Yamaha MT-0973
7Kawasaki Z 90069
8BMW F 750 GS63
8Yamaha MT-0763
10Honda CMX 500 Rebel62
Neuzulassungen Motorrad Januar 2023

Allerdings ist zu beachten, dass ein großer Teil der Neuzulassungen auf Händler und Firmen zurückzuführen ist. Im Schnitt war jede dritte Neuzulassung der Top 10 auf eine juristische Person ausgestellt. Die BMW R 1250 GS war erneut das meist zugelassene Motorrad im Januar 2023 mit insgesamt 419 Einheiten. Bei der Honda CB 650 R auf Platz 2 war der Anteil der gewerblichen Zulassungen sogar noch höher: 47,5 Prozent der insgesamt 139. Immerhin acht Plätze der Top 20 nahm Honda mit unterschiedlichen Modellen ein.

Insgesamt wurden 4.517 neue Motorräder über 125 Kubik im Januar 2023 neu in Deutschland zugelassen, was einem Plus von 30,1 Prozent oder 1.045 Stück gegenüber dem Vorjahr entspricht. Sollte sich diese Entwicklung fortsetzen, könnte das Jahr 2023 ein Rekordjahr für die Motorradindustrie werden. Der Bundesland des Monats war im Januar Bremen, wo 152,6 Prozent mehr Motorräder als im Vorjahresmonat zugelassen wurden. Insgesamt wurden die meisten Neuzulassungen mit 1.061 in Bayern gezählt, was auf die hohen gewerblichen Zulassungen von BMW zurückzuführen ist.

Insgesamt ist der Start ins Motorradjahr 2023 vielversprechend, und die Top 10 der beliebten Motorräder bieten eine breite Auswahl an bekannten und neuen Modellen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die positive Entwicklung auch in den kommenden Monaten anhalten wird.

Neuheiten 2023 im Kurzcheck

Die Motorradwelt hat wieder einiges an Neuheiten zu bieten. So bringt Honda die CB750 Hornet auf den Markt, die mit einem Gewicht von nur 190 Kilo und 92 PS Leistung ein schnittiges, schnelles und leichtes Fahrerlebnis verspricht. Ducati präsentiert die Monster SP mit hochwertigem Fahrwerk und neuen Features wie einem Regen-Fahrmodus.

KTM ergänzt sein Modellprogramm um die 790 Duke und wertet seine Mittelklasse-Reiseenduros auf. Die Suzuki V-Strom 1050DE und V-Strom 800DE kommen mit erweiterter Serienausstattung, die neue Transalp XL750 von Honda bietet mit ihrem 92-PS-Reihenzweizylinder eine assistierte und ruckfreie Fahrt.

Ducati hat auch in der Modellreihe der Diavel und Streetfighter V4 einige Neuheiten im Angebot. Die CFMoto 450SR ist ein kompaktes Sportbike aus China und BMW bringt die S 1000 RR und M 1000 RR M Competition mit mehr Leistung und Elektronik auf den Markt. Die BMW R 1250 RS und R 1250 R setzen auf den bewährten ShiftCam-Boxer und haben serienmäßig diverse Assistenzsysteme an Bord. Mit all diesen Neuheiten ist für jeden Motorradfan etwas dabei.

Dominik W.

Dominik W.

Ich bin ein begeisterter Motorradfahrer mit einer Ausbildung in Elektrotechnik und IT. Seit über 12 Jahren erkunde ich auf zwei Rädern die Welt, von Island bis zum Balkan. Meine technische Expertise und die Liebe zum Motorradfahren motivieren mich, die besten Motorradprodukte zu erforschen und zu bewerten, um anderen Fahrern zu helfen, ihre Fahrerlebnisse zu verbessern.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Alpen Motorrad
Logo
Enable registration in settings - general