125er E-Motorrad im Vergleich

In diesem Vergleich sollen verschiedene 125er E-Motorräder hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften, Ausstattung, praktischen Erfahrungen, Preis-Leistungs-Verhältnis und Umweltaspekte miteinander verglichen werden. Ziel ist es, eine Entscheidungshilfe für Fahrerinnen und Fahrer zu geben, die ein 125er E-Motorrad kaufen möchten und dabei Wert auf bestimmte Aspekte legen, wir haben z.B. auch darauf geachtet, dass die 100 km/h annähernd erreicht werden. Der Vergleich soll auch dazu beitragen, die Entwicklung von Elektromobilität im Motorradsektor zu beleuchten und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen zu geben.

SuperSoco TCmaxZero FXEE-Odin
Super soco TC max testZero FXE im Vergleich e motorrad 11 kWDAYI E Odin 2.0
Geschwindigkeit:95 km/h134 km/h110 km/h
Reichweite:110 km160 km200 km
Kapazität:3,24 kWh5,7 kWh7,2 kWh
Akku:Lithium-IonenLithium-IonenLithium-Ionen
Händlernetz:gutsehr gutschlecht
Leistung:5,1 kW11 kW6 kW
Führerschein:A1 oder B196A1 oder B196A1 oder B196
Preis:ca. 5.499 €ca. 14.499 €ca. 5.799 €
Preise prüfen:TollRollen.dezeromotorcycles.comOTTO.de
125er E-Motorrad Vergleich

Besten 125 E-Motorräder im Vergleich

Wie auch in anderen 125 E-Motorräder Test Artikeln, stellen wir euch hier die besten Motorräder vor.

Die Super Soco TC MAX ist ein herausragendes Elektro-Motorrad mit beeindruckender Leistung. Der patentierte Mittelmotor mit Riemenantrieb bietet drei Fahrstufen und eine maximale Leistung von 5.000 W und 180 Nm Drehmoment. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h beschleunigt die TC MAX in jeder Situation dynamisch und schnell.

  • Max. Geschwindigkeit: 95 km/h
  • Max. Reichweite: 110 km
  • Gewicht: 79 kg
  • Leistung: 5,1 kW
  • Kapazität: 3,24 kWh

Der entnehmbare Lithium-Ionen-Akku der neuesten Generation kann an jeder 230-V-Steckdose aufgeladen werden und bietet eine hohe Leistung. Das Kombi-Bremssystem mit Scheibenbremsen vorne und hinten sorgt für effizientes und sicheres Bremsen. Mit moderner LED-Technologie ausgestattete Scheinwerfer, Rücklicht und Blinker bieten maximale Lichtausbeute und lange Lebensdauer. Das LCD-Display im Retro-Design ist klar ablesbar und zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick an.

Das DAYI E-Odin 2.0 Elektroroller E Scooter E Motorrad 17 Zoll zeichnet sich durch beeindruckende technische Eigenschaften aus. Mit einem 72V6000W Motor erreicht das Elektromotorrad eine Höchstgeschwindigkeit von 125-130 km/h und eine Reichweite von 150-220 km im Eco-Modus. Eine Lithium-Batterie mit einer Kapazität von 72V100Ah sorgt für eine optimale Batterielebensdauer von über 1500 Ladezyklen. Die Bremse ist eine Scheibenbremse mit belüfteten Scheiben und EABS, und die Reifen sind Feiben Tubeless-Reifen (F: 110/70-17 R: 180/55-17).

  • Max. Geschwindigkeit: 110 km/h
  • Max. Reichweite: 200 km
  • Gewicht: 151 kg
  • Leistung: 6 kW
  • Kapazität: 7,2 kWh

Zur Ausstattung gehören auch LED-Scheinwerfer, LED-Blinker und LED-Bremslicht. Der Roller bietet außerdem eine neutrale und angenehme Fahrposition sowie ein hochwertiges LCD-Panel und ein 3-Gang-Rückwärtsgetriebe. Optional können Heckbox und Halter, Telefonhalter mit USB-Ladefunktion und aufgerüstete Reifen hinzugefügt werden. Mit einer Garantie von 2 Jahren und COC-Papieren zur Zulassung in Europa ist das DAYI E-Odin 2.0 eine interessante Option für Fahrer, die auf der Suche nach einem leistungsstarken und zuverlässigen Elektromotorrad sind.

Das Stormborn Elektro Motorrad V6 LS bietet ein aufregendes Fahrerlebnis auf umweltfreundliche und kostengünstige Weise. Mit einem starken V3-Elektro-Highspeedmotor und einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h können Sie schnell und dynamisch unterwegs sein. Der Lithium-Ionen-Akku mit 72 V / 100 Ah Leistung bietet eine Reichweite von bis zu 130 km und kann in 6 bis 8 Stunden aufgeladen werden.

  • Max. Geschwindigkeit: 125 km/h
  • Max. Reichweite: 130 km
  • Gewicht: 135 kg
  • Leistung: 5 kW
  • Kapazität: 7,2 kWh

Scheibenbremsen vorne und hinten sowie Öldruckstoßdämpfer sorgen für eine sichere und komfortable Fahrt. Die LED-Beleuchtung bietet maximale Sichtbarkeit und das Gewicht von ca. 135 kg inklusive Akku macht das V6 LS handlich und leicht zu fahren. Dank der umweltfreundlichen Eigenschaften sind Sie auch in Grüne-Plakette-Zonen unabhängig von Fahrbeschränkungen.

Die Stormborn DMG ist ein leistungsstarkes und robustes Elektromotorrad, das Ihnen ein aufregendes Fahrerlebnis bietet. Mit einem starken V3-Elektro-Highspeedmotor und einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h können Sie schnell und dynamisch unterwegs sein. Der geschmiedete Rahmen macht die DMG besonders belastbar und widerstandsfähig.

  • Max. Geschwindigkeit: 125 km/h
  • Max. Reichweite: 130 km
  • Gewicht: 135 kg
  • Leistung: 5 kW
  • Kapazität: 7,2 kWh

Mit einer Reichweite von bis zu 130 km und einem Lithium-Ionen-Akku mit 72 V / 100 Ah Leistung können Sie längere Strecken zurücklegen. Scheibenbremsen vorne und hinten sowie Öldruckstoßdämpfer sorgen für eine sichere und komfortable Fahrt. Die LED-Beleuchtung bietet maximale Sichtbarkeit und das Gewicht von ca. 135 kg inklusive Akku macht die DMG zu einem handlichen und leicht zu fahrenden Elektromotorrad.

Die Horwin CR6 von E-LEVEN mobility solutions bietet eine leistungsstarke Motorisierung und Batterie. Mit einem max. 6,2 kW Center Motor Permanentmagnetischer Synchronmotor und einer Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h (gedrosselt) beschleunigt die CR6 in nur 6 Sekunden auf 60 km/h. Die 72V 55Ah Lithium-Ionen-Batterie von Panasonic bietet eine Reichweite von bis zu 120 km und kann in nur 3 Stunden auf 80% aufgeladen werden.

  • Max. Geschwindigkeit: 95 km/h
  • Max. Reichweite: 120 km
  • Gewicht: 134 kg
  • Leistung: 6,2 kW
  • Kapazität: 4 kWh

Die Serienausstattung umfasst Keyless Go, CBS-Scheibenbremsen, LED-Vollausstattung und eine elektronische Diebstahlsicherung. Das LCD-Display passt sich automatisch an die Helligkeit an. Mit Abmessungen von 204 x 112 x 77 cm, einem Leergewicht von 134 kg und einer Zuladung von ca. 170 kg bietet die CR6 ein kompaktes Design und eine hohe Tragfähigkeit. Mit einer Sitzhöhe von 870 mm.

Die Madat HL 6.0 Pro bietet leistungsstarke technische Daten. Mit Abmessungen von 212 x 97 x 115 cm, einer Radgröße von 17 Zoll vorne und 13 Zoll hinten sowie einer Federung vorne und hinten ist die HL 6.0 Pro komfortabel und wendig. Der bürstenlose 5000-W-Motor bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h und eine Reichweite von 240 km.

  • Max. Geschwindigkeit: 110 km/h
  • Max. Reichweite: 240 km
  • Gewicht: 146 kg
  • Leistung: 5 kW
  • Kapazität: 6,7 kWh

Die Batterie mit 100 Ah kann in 5 bis 8 Stunden aufgeladen werden und das LED-Licht sorgt für eine gute Sichtbarkeit. Mit einem Gewicht von 146 kg und einer maximalen Belastung von 290 kg ist die HL 6.0 Pro ein zuverlässiges und stabiles Fahrzeug. Ein Führerschein ist nach einer 6-stündigen Ausbildung in Fahrschulen erforderlich.

Die Zero DS ist ein leistungsstarkes elektrisches Motorrad, das sich perfekt für den Stadtverkehr oder abenteuerliche Fahrten auf unbefestigtem Gelände eignet. Mit einem elektrischen Antriebssystem bietet die Zero DS ein nahezu lautloses und umweltfreundliches Fahrerlebnis. Die Maschine verfügt über eine leichte und langlebige Aluminiumrahmenkonstruktion sowie eine fortschrittliche Federung, die eine hervorragende Kontrolle und Komfort bietet.

  • Max. Geschwindigkeit: 139 km/h
  • Max. Reichweite: 262 km
  • Gewicht: 146 kg
  • Leistung: 15 PS (gedrosselt)
  • Kapazität: 8,5 – 11,5 kWh

Mit einer Reichweite von bis zu 160 km und einer schnellen Ladezeit ist die Zero DS eine großartige Wahl für Fahrer, die nach einer zuverlässigen und umweltfreundlichen Alternative zu herkömmlichen Motorrädern suchen. Die Zero DS ist ein Motorrad, das eine perfekte Kombination aus Leistung, Stil und Nachhaltigkeit bietet.

Die Zero FXE ist ein erstklassiges elektrisches Motorrad, das sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine beeindruckende Leistung bietet. Das Motorrad ist mit einem hocheffizienten Antriebssystem ausgestattet, das eine beeindruckende Beschleunigung und eine hohe Endgeschwindigkeit ermöglicht. Mit einem leichten und robusten Aluminiumrahmen und einer fortschrittlichen Federung bietet die Zero FXE ein stabiles und agiles Fahrverhalten, das eine exzellente Kontrolle und ein aufregendes Fahrerlebnis garantiert.

  • Max. Geschwindigkeit: 132 km/h
  • Max. Reichweite: 160 km
  • Gewicht: 135 kg
  • Leistung: 15 PS (gedrosselt)
  • Kapazität: 5,7 kWh

Die Maschine verfügt über eine Reichweite von bis zu 160 km und kann dank des schnellen Ladesystems in kürzester Zeit wieder aufgeladen werden. Mit einem modernen Design und einer umweltfreundlichen Leistung ist die Zero FXE eine großartige Wahl für Fahrer, die nach einer nachhaltigen und zuverlässigen Alternative zu herkömmlichen Motorrädern suchen. Das Motorrad ist nicht nur leistungsstark, sondern auch leise, was es zu einem großartigen Fahrzeug für Stadtfahrten und Abenteuerausflüge macht.

Die Alrendo ist ein fortschrittliches Elektromotorrad mit einer beeindruckenden Reichweite von 300 km, die durch den Einsatz von Soft Pack Lithium-Akkus erreicht wird. Das Motorrad hat ein Gewicht von 255 kg und kann eine maximale Geschwindigkeit von 130 km/h erreichen, was es zu einem leistungsstarken und agilen Fahrzeug macht. Das Laden des Akkus dauert nur 4 Stunden, und das Motorrad hat eine Größe von 2300 x 885 x 1185 mm.

  • Max. Geschwindigkeit: 130 km/h
  • Max. Reichweite: 300 km
  • Gewicht: 255 kg
  • Leistung: 10 kW
  • Kapazität: 10 kWh

Die Alrendo verfügt über einen Liquid Cooled Permanent Magnet AC Motor, der eine Motorspitzenleistung von 117,6 Nm und ein maximales Drehmoment von 124,6 Nm bietet. Mit einer zulässigen Gesamtgewicht von 260 kg und einem Achsantrieb von 88T 25mm Poly Chain Carbon Belt ist die Alrendo ein robustes und zuverlässiges Motorrad. Die Alrendo ist mit einem 3,8 kW On-Board-Ladegerät ausgestattet und hat eine maximale Kapazität von 11,7 kWh und eine nominale Kapazität von 10 kWh. Die Batterie hat eine Lebensdauer von 1000 Ladezyklen.

125er E-Motorrad Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für 125er E-Motorrad. Die besten 125er E-Motorrad Artikel haben wir euch hier verlinkt:

  • Keinen Testbericht auf Stiftung Warentest gefunden
  • Keinen 125er E-Motorrad Test auf Öko-Test gefunden

Das Internet ist voll mit 125er E-Motorrad Tests, jedoch werden die 125er E-Motorrad nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere 125er E-Motorrad Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele „Test Portale“ an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Die Bewertungen der anderen Modelle ergeben sich aus Kundenbewertungen und Erfahrungen von anderen Motorradfahrern.

Praktische Merkmale beachten

Im Bereich der praktischen Erfahrungen lassen sich verschiedene Aspekte betrachten. Zum einen ist das Fahrgefühl der verschiedenen 125er E-Motorräder ein wichtiger Faktor. Hierbei spielen Aspekte wie Handling, Beschleunigung und Kurvenverhalten eine Rolle. Auch die Alltagstauglichkeit der Modelle ist von Bedeutung. Hierzu zählen beispielsweise Stauraum für Gepäck oder Komfort beim Pendeln. Insbesondere Pendlerinnen und Pendler legen häufig Wert auf ein praktisches und bequemes Fahrzeug.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Wartung der Modelle. Hierbei sind nicht nur die Kosten, sondern auch die Zugänglichkeit der Wartungselemente von Bedeutung. Insbesondere bei Elektromotorrädern können sich Unterschiede bei der Wartung ergeben, beispielsweise durch unterschiedliche Anforderungen an die Batterie oder die Motorsteuerung. Eine regelmäßige Wartung ist jedoch unerlässlich, um eine lange Lebensdauer des Fahrzeugs zu gewährleisten und etwaige Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

Insgesamt ist es wichtig, dass ein 125er E-Motorrad nicht nur technisch überzeugt, sondern auch im praktischen Einsatz angenehm und effizient zu fahren ist. Eine gute Alltagstauglichkeit und geringe Wartungskosten tragen dazu bei, dass das Fahrzeug regelmäßig und gerne genutzt wird. Ein angenehmes Fahrgefühl ist dabei ein wichtiger Faktor, der maßgeblich zur Zufriedenheit und Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer beiträgt.

Weniger kosten und gut für die Umwelt

Elektromotorräder haben sowohl positive Auswirkungen auf die Umwelt als auch auf den eigenen Geldbeutel. Im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennungsmotorrädern stoßen sie im Betrieb keine CO2-Emissionen aus, was zu einer Reduzierung der Umweltbelastung beiträgt. Darüber hinaus sind Elektromotorräder im Betrieb wesentlich kostengünstiger als Verbrennungsmotorräder. Die Kosten für Strom sind deutlich geringer als die Kosten für Benzin und auch Wartungskosten sind bei Elektromotorrädern in der Regel niedriger.

Allerdings muss auch berücksichtigt werden, dass Elektromotorräder in der Anschaffung in der Regel teurer sind als vergleichbare Verbrennungsmotorräder. Die höheren Anschaffungskosten können jedoch durch die niedrigeren Betriebs- und Wartungskosten im Laufe der Zeit ausgeglichen werden. Hinzu kommt, dass es in vielen Ländern staatliche Förderungen für den Kauf von Elektromotorrädern gibt, die die Anschaffungskosten weiter reduzieren können.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Elektromotorräder sowohl aus ökologischer als auch aus finanzieller Sicht eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Verbrennungsmotorrädern darstellen können. Die höheren Anschaffungskosten werden durch die niedrigeren Betriebs- und Wartungskosten im Laufe der Zeit kompensiert und können durch staatliche Förderungen weiter reduziert werden. Elektromotorräder leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung und können gleichzeitig den Geldbeutel schonen.

Vor- und Nachteile

Hier stellen wir euch kurz und knapp die Vorteile aber auch Nachteile der Elektroflitzer vor, den davon gibt es nicht gerade wenig:

Probleme und Fragen

Wie lange dauert es, bis ein 125er E-Motorrad vollständig aufgeladen ist?

Die Ladezeit hängt vom Modell und der Kapazität der Batterie ab. Im Durchschnitt dauert es etwa 6-8 Stunden, um eine 125er E-Motorradbatterie vollständig aufzuladen.

Wie weit kann man mit einem 125er E-Motorrad fahren?

Die Reichweite hängt vom Modell und der Kapazität der Batterie ab. Im Durchschnitt beträgt die Reichweite etwa 80-150 Kilometer, je nach Fahrweise und Bedingungen.

Wie hoch sind die Wartungskosten für ein 125er E-Motorrad im Vergleich zu einem herkömmlichen Verbrennungsmotorrad?

Die Wartungskosten für ein 125er E-Motorrad sind in der Regel geringer als bei einem Verbrennungsmotorrad, da weniger Verschleiß an den Bremsen und Kupplungen auftritt. Die Kosten können jedoch höher sein, wenn Reparaturen an der Batterie oder anderen Elektronikkomponenten erforderlich sind.

Kann ich ein 125er E-Motorrad in meiner Garage oder an einer öffentlichen Ladestation aufladen?

Ja, Sie können ein 125er E-Motorrad an einer öffentlichen Ladestation oder in Ihrer eigenen Garage aufladen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die richtige Ladetechnologie und das richtige Ladekabel verwenden, um Schäden an der Batterie zu vermeiden.

Kann ich ein 125er E-Motorrad auf Autobahnen oder Schnellstraßen fahren?

Die meisten 125er E-Motorräder können auf Autobahnen und Schnellstraßen fahren, aber es ist wichtig zu überprüfen, ob das Modell ausreichend Leistung und Geschwindigkeit hat, um sicher auf diesen Straßen zu fahren. Einige Modelle können aufgrund ihrer Leistungseinschränkungen nur auf Landstraßen gefahren werden.

Gibt es einen Testbericht von Stiftung Warentest?

Nein, wir haben keinen 125er E-Motorrad Test bei Stiftung Warentest gefunden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 125er E-Motorräder eine vielversprechende Alternative zu herkömmlichen Verbrennungsmotorrädern darstellen. Elektromotorräder stoßen im Betrieb keine CO2-Emissionen aus und sind im Betrieb wesentlich kostengünstiger. Allerdings müssen auch die höheren Anschaffungskosten berücksichtigt werden.

Bei den vorgestellten Modellen können wir die Super Soco TC max und die Zero Modelle empfehlen.

Dominik W.
Dominik W.

Ich bin ein begeisterter Motorradfahrer mit einer Ausbildung in Elektrotechnik und IT. Seit über 12 Jahren erkunde ich auf zwei Rädern die Welt, von Island bis zum Balkan. Meine technische Expertise und die Liebe zum Motorradfahren motivieren mich, die besten Motorradprodukte zu erforschen und zu bewerten, um anderen Fahrern zu helfen, ihre Fahrerlebnisse zu verbessern.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Alpen Motorrad
Logo